VON DER FRAGE ZUR LÖSUNG - bei beruflichen und privaten Herausforderungen

Supervision

Supervision dient der Optimierung und Qualitätssicherung im beruflichen Kontext.

Es ist eine Beratungsform, die Themen, Fragen und Probleme aus dem beruflichen Zusammenhang zum Gegenstand macht und diese aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet. Inhalt können konkrete Fallarbeit, Konflikte mit Mitarbeitern oder Vorgesetzten, Neustrukturierung, Teamentwicklung oder ähnliches sein.

•    Die Qualität der Arbeit wird durch Supervision gefördert.

•    Die Kommunikationsfähigkeit von Einzelnen und Teams wird verbessert.

•    Es werden Kompetenzen zur Problemlösung unterstützt und weiterentwickelt.

•    Die Supervision unterstützt und begleitet die Reflexion der Arbeitssituation,       der Selbstreflexion und aktiviert und fördert die eigenen Ressourcen.

•    Sie hilft bei der Klärung der berufsbezogenen Rolle und bei der Gestaltung von Arbeitsbedingungen.

•    Supervision begleitet bei Änderungen der Organisationsstruktur und                 Neuorganisationen in Teams. So wird die Nachhaltigkeit verbessert.

•    Supervision dient als Schutz vor Überbelastung und Burnout. Grenzen werden sichtbargemacht, erkannt und bessere Bewältigungsstrategien erlernt und umgesetzt.

In meinem Praxisspektrum biete ich folgende Supervisionsformen an:
•    Einzelsupervision
•    Gruppensupervision
•    Fallsupervision
•    Teamsupervision
•    Teamentwicklung
•    Begleitung und Moderation von Konzept- und Teamtagen
•    Projektsupervision
•    Leitungssupervision