VON DER FRAGE ZUR LÖSUNG - bei beruflichen und privaten Herausforderungen
Verlauf

Im ersten Gespräch steht das gegenseitige Kennenlernen und die Klärung, ob eine Zusammenarbeit vorstellbar und sinnvoll ist, im Vordergrund. Dieses Gespräch beinhaltet eine Auseinandersetzung mit ihrem Anliegen und dem groben Ziel, was Sie am Ende unserer Arbeit erreicht haben möchten.

Die Rahmenbedingungen der Arbeit werden vertraglich festgehalten.
Da ich vorwiegend systemisch arbeite liegt mein Fokus auf einer möglichst kurzen Bindung meiner Klienten. „So kurz wie möglich und so lange wie nötig.“ Wir klären, ob ein kurzzeitiger Prozess  zur Erarbeitung ausreichend ist oder ob ein längerer Prozess notwendig und erwünscht ist.

Die Sitzung dauert in der Regel 45 Minuten bzw. eine Doppelsitzung 90 Minuten. Der Rhythmus der Sitzungen wird den Bedürfnissen angepasst. Sie entscheiden, wie viele Beratungssitzungen Sie benötigen.

Für Teams und Institutionen biete ich ein Erstgespräch an welches kostenlos ist, wenn beide Seiten sich für eine Zusammenarbeit entschließen, ansonsten fällt eine Aufwandsentschädigung von 40€ an.


Abrechnung und Kosten

Die Abrechnung erfolgt privat und das Honorar ist von Faktoren wie Auftrag, Umfang und Setting des Prozesses abhängig. In der Regel gilt die Empfehlung des Berufsverbandes als Orientierung.

Bei Sitzungen außerhalb der Praxisräume fallen zusätzlich Fahrkosten an.

Es können Sondertarife für Auszubildende, Studierende und arbeitsuchende Menschen angeboten werden. Bitte sprechen Sie mich bei der Kontaktaufnahme darauf an.